Was soll ich tun, wenn der Motor an Leistung verliert, stehen bleibt oder schwierig zu starten ist?

Mögliche Ursachen hierfür können sein, dass der Luftfilter verschmutzt/zugesetzt ist, dass die Zündkerze verrußt ist, dass das Benzin verschmutzt/alt ist oder dass der Schalldämpfer beschädigt/zugesetzt ist. Bitte nehmen Sie die entsprechenden Reinigung- und Wartungsarbeiten vor oder wenden Sie sich an einen Husqvarna Servicepartner (siehe unten).

Wenn Sie sehr langes Gras mähen, erfordert dies eine hohe Motorleistung. Als Daumenregel kann man sich merken, dass man nicht mehr als 1/3 der Länge des Grashalms schneiden sollte. Ändert dieses Vorgehen nichts an der Leistung Ihres Motors, so empfehlen wir, dass Sie sich mit Ihrem Servicepartner vor Ort in Verbindung setzen. Eine Liste der Servicepartner finden Sie oben unter Servicepartnersuche.

Gerne können Sie sich bei Motorstörungen auch mit dem Servicepartner Ihres Motorherstellers in Verbindung setzten. Ihren Motorhersteller können Sie anhand eines Aufklebers auf Ihrem Motor erkennen.

Ist Ihr Motorhersteller Briggs & Stratton, so können Sie mit Hilfe der Homepage www.briggsandstratton.com/eu/de/ und dem Feld „Händler finden“ einen Servicepartner in Ihrer Nähe suchen.

Ist Ihr Motorhersteller Honda, so können Sie über die Homepage www.honda.de, unter dem Geschäftszweig Garten mit Hilfe des Kundendiensts einen Händler in Ihrer Nähe suchen.