Wie starte ich einen neuen Zweitaktmotor?

Sie müssen die Bedienungsleitung vor dem Zusammenbauen oder Starten Ihres neuen Partner Zweitaktmotors sorgfältig durchlesen. Das Zusammenbauen des Produkts ist nicht einfach und es kommt leicht zu Beschädigungen der Ausrüstung, wenn Sie sich nicht genau an den vorgeschriebenen Ablauf halten. Die Bedienungsanleitung enthält zudem wichtige Sicherheitshinweise, die unter allen Umständen befolgt werden müssen.

1. Füllen Sie den Tank mit der korrekten Kraftstoffmischung.

2. Stellen Sie den Ein/Aus-Schalter auf EIN und betätigen Sie den Chokehebel.

3. Ziehen Sie bei gezogenem Choke das Startseil höchstens 5-6-mal, da ansonsten zuviel Benzin in den Motor gelangt. Moderne Niedrigemissionsmotoren sind häufig so leise, dass kaum zu hören ist, wenn der Motor läuft.

4. Schalten Sie den Choke aus, sobald der Motor einmal gezündet hat.

5. Ziehen Sie das Startseil noch einmal, der Motor müsste jetzt starten.

6. Betätigen Sie den Gashebel vorsichtig, um die Leerlaufanhebung zu beenden. Geräte, die mithilfe eines Chokehebels gestartet werden, beginnen aufgrund der Leerlaufanhebung zu rotieren, auch ohne dass Sie den Gashebel betätigen. Daher ist es von größter Wichtigkeit, dass die Kettenbremse aktiviert ist, wenn Sie Ihre Motorsäge starten.

Get Adobe Flash player