Was soll ich tun, wenn das Mähbild unsauber ist?

Die Ursache dieser Störung kann am falschen Reifendruck liegen. Bitte überprüfen Sie den Reifendruck gemäß den Angaben in der Betriebsanleitung. Eine weitere mögliche Ursache könnten die verstopften Belüftungslöcher im Mähdeck sein, die um die Messerwellen angeordnet sind. Eine leichte Methode zur Reinigung ist, diese mit einem Gartenschlauch abzuspritzen. Weiter könnte auch Gras und Unrat unter Ihrem Mähdeck vorhanden sein. Reinigen sie daher auch die Unterseite Ihres Mähdecks.

Möglich wäre auch, dass die Messer verschlissen oder falsch geschärft sind. Wechseln Sie gegebenenfalls bitte Ihre Messer oder lassen Sie diese von einer Fachwerkstatt schärfen. Desweiteren kann auch Ihre gewählte Fahrgeschwindigkeit zu hoch sein. Reduzieren Sie diese gegebenenfalls.

Ebenfalls ist es möglich, dass der Antriebsriemen falsch eingesetzt ist. Dadurch dreht sich bei Aufsitzmähern mit 2 Messern möglicherweise ein Messer in die falsche Richtung. Überprüfen Sie den korrekten Keilriemensitz entsprechend der Betriebsanleitung oder dem Aufkleber auf dem Mähdeck. Bitte prüfen Sie auch, ob das Mähdeck in der Neigung falsch justiert ist. Die richtige Einstellung entnehmen Sie bitte der Betriebsanleitung.

Wenn das Problem bestehen bleibt, empfehlen wir Ihnen, sich mit Ihrem Servicepartner vor Ort in Verbindung setzen. Eine Liste der Servicepartner finden Sie oben unter Servicepartnersuche.